• 07571 13940
  • poststelle@04143856.schule.bwl.de
  • Schulstraße 4, 72511 Bingen
  • Schulsozialarbeit

    Schulsozialarbeit ist eine präventive Form der Jugendhilfe. Sie soll Anlaufstelle für Schüler, Eltern und Lehrer sein und bietet Unterstützung und pädagogische Hilfe in Problem- und Konfliktsituationen.

    Aufgaben

    Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit zählen:

    • Beratung
    • Einzelförderung
    • Klassenprojekte zu verschiedenen Themen wie z.B. Gewalt, Gewaltprävention, Klassengemeinschaft oder aktuelle Themen
    • Mediation
    • Gemeinwesenarbeit (Vernetzung von Institutionen, Vereinen und Verbänden)
    • Vermittlung an verschiedene Fachdienste

    Ansprechpartnerin:

    Frau Tanja Figel

    Schulstraße 4
    72511 Bingen

    Telefon: 07571 – 7319020
    E-Mail: schulsozialarbeit((at))grundschule-bingen.de

    Telefonisch erreichbar:

    Mo – Do 8 – 12 Uhr

    Sollten Sie mich telefonisch nicht erreichen, sprechen Sie bitte Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter. Ich rufe Sie so schnell wie möglich zurück.

    Die Schulsozialarbeit in Bingen ist ein Kooperationsprojekt der Gemeinde Bingen und dem Erzbischöflichen Kinderheim Haus Nazareth in Sigmaringen.

    Ziele

    Schulsozialarbeit möchte Schüler auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen. Sie soll dazu befähigen, Anforderungen der Schule und der Klassengemeinschaft zu bewältigen, durch

    • ein Erlernen der Fähigkeit zur Konfliktbewältigung
    • Kennenlernen seiner eigenen Grenzen und der Grenzen anderer
    • Erkennen eigener Stärken und Schwächen
    • Übernahme von Verantwortung
    • Kommunikationsfähigkeit